Avocado Sojasprossen Shirataki

Shirataki Nudeln mit Sojasprossen und Avocado

Shirataki Nudeln mit Sojasprossen und Avocado, klingt auf den ersten Blick interessant und das ist es auch, jedoch auch super lecker! Probiere es selber aus und lasse dich überzeugen. Die Avocado liefert dir gesunde Fette. Durch die Kokos-Sesam-Sauce wird das Shirataki Gericht super cremig. Ein wundervoller Geschmack die Sojasprossen verleihen dem Gericht noch einen etwas knackigen Touch.
Vorbereitungszeit 3 Min.
Zubereitungszeit 17 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 1 Person
Kalorien 622 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Shirataki Nudeln
  • 120 g Avocado
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 ml Kokosmilch
  • 20 g Tahin

Anleitungen
 

  • Mit einem Pürierstab das Tahin und die Kokosmilch gut vermischen und in einer Pfanne erwärmen.
  • Sojasprossen dem Tahin-Kokos-Gemisch hinzufügen und bis zur gewünschten Bissigkeit mitköcheln lassen (frische Sojasprossen oder aus dem Glas)
  • Shirataki Nudeln gut spülen und in der Pfanne bei mittlerer Stufe mitköcheln lassen.
  • Avacodo in Würfel schneiden und kurz vor dem Servieren mit den Nudeln und der Sojasprossen vermischen.

Notizen

 
 
 
Keyword Glutenfrei, laktosefrei, Vegan
Warenkorb